KS Consult Jeder Jeton gewinnt Header 20 02 2

GlücksMailing: Nutzen Sie 50.000 EUR und aktivieren Sie Ihre Kunden zum Einkauf

von KS Consult, 03. Februar 2020

Sie möchten zusätzliche Frequenz in Ihr Haus holen, dann ist dieses GlücksMarketing Idee, genau die richtige. Mit fast magischer Anziehungskraft verbindet sich ein handfester Jeton mit der Spielidee eines einfachen und garantierten Gewinns.

GlücksMailing & der Trick

In jedem Mailing befindet sich ein Jeton mit dem Hinweis „Jeder Jeton gewinnt“. Diese Botschaft, die auf allen Mailings steht, sorgt in Verbindung mit einem echten Jeton für hohe Rücklaufquoten. Neben tollen Sachpreisen und weiteren Einkaufsgutscheinen lockt ein Mindestgewinn von 5 EUR. Darüber hinaus ist der Jeton aus dem Mailing zur Spielteilnahme ins Verkaufshaus mitzubringen. Der GlücksJeton ist eine greifbare Denkhilfe und nur dieser Jeton berechtigt zur Spielteilnahme. Wer sich den Jeton zur Seite legt, der plant auch in den kommenden Tagen, eine Einkaufstour und wird Ihr Geschäft besuchen.

Kombination mit dem bekannten Tresorspiel und 50.000 EUR Gewinnchance

Neben dem „garantierten Mindestgewinn von 5 EUR “ gehen Sie mit einem möglichen Hauptgewinn von 50.000 EUR in die Werbung. Der Hauptgewinn ist versichert und mit dem Tresor haben Sie eine große und aufmerksamkeitsstarke Aktion im Haus. Über unterschiedlich farbige Gewinnchips können Sie das Glück Ihrer Kunden steuern. Sie können auch unterschiedliche Gutscheine oder Werteschecks am Tresor gewinnen lassen. Sie sind völlig frei in der Ausgestaltung der Aktion, denn Sie können bis zu 12 unterschiedliche Gutscheine oder Sachpreise ausgeben.

Tresor2

Der Ablauf:

Wenn der Kunde das Haus betritt, wird der Jeton direkt am Tresor gegen eine Teilnehmerkarte eingetauscht. Am Tresor wird die Gewinnkarte mit einer Glückszahlenkombination vom Kunden ausgefüllt. Der Gewinncode kann vom Kunden völlig frei bestimmt werden. Der Tresor beinhaltet Gewinnchips für die Trostpreise in unterschiedlichen Farben. Bei der Programmierung der zufälligen Verteilung der Gewinnchips beraten wir Sie im Vorfeld. Ihre Auswahl an Sachpreisen, Gutscheinen und Werteschecks sollten Sie an dem Gedanken orientieren, welche Gewinne den Kunden zum Einkauf verleitet. Die Aktion kommt besonders gut bei allen Kunden an, wenn sie von einer begeisterten Moderation begleitet wird.

Mit einem attraktiven Hauptpreis von 50.000 EUR, der Verpackung einer Teilnahmeberechtigung als GlücksJeton und einem garantierten Mindestgewinn von 5 EUR - ist die Aktion ein Erfolgsgarant.

 

Bild 017

Aus der Presse

Hier sehen Sie die neuesten Pressepräsenzen des DiM-Netzwerkes. Bleiben Sie hier immer auf dem neuesten Stand oder durchstöbern Sie das gesamte Pressearchiv über den Button unten. Wie Sie sich entscheiden: Wir wünschen Ihnen viel Spass.

thumbnail2

Wir sagen Danke für eine gute Zeit in Rheinbach

Möbelkultur, Ausgabe 6/2018

Mit der Harley-Davidson und jede Menge Bölkstoff ging es im Mai für die Mitglieder des DiM nach Rheinbach. Zur großen Premieren-Veranstaltung trafen sich Händler, Verbandsbeauftragte & Branchenexperten im Rheinbacher Ausstelllungszentrum.

Mehr erfahren

thumbnail

Gastgeberqualitäten

Möbelkultur, Ausgabe 8/2017

Mit der „Treppenmethode für den Möbelverkauf“ hat Thomas Witt Consulting inzwischen mehr als 100 Möbelhändler und weit über 2.000 Möbelverkäufer erfolgreicher gemacht. Der Grund für die höhere Abschlussquote liegt im klaren Verkaufsprozess, der dafür sorgt, dass ...

Mehr erfahren

chaar moeku 08 2017

25 Jahre Erfahrung, Know-How & Leidenschaft

Möbelkultur, Ausgabe 7/2017

Die richtige Lösung entwickeln – individuell zugeschnitten auf den Auftraggeber, darum dreht sich alles bei der Chaar Werbeagentur. Dabei schöpft der Werbespezialist aus dem Vollen: Erfahrung aus über 3.000 Projekten, fundiertem Know-How sowie Spaß ...

Mehr erfahren

scanprix presse image

Alle Preislisten auf einen Blick für Tablet und PC

Möbelkultur, Ausgabe 5/2017

Preise aller Kataloge mit einem Klick abrufen, ständige Präsenz im Kundengespräch und eine anschauliche Präsentation auf dem Endgerät – das bietet die Software „SalesPrix“. „Möbelhändler, die das System in ihrem Unternehmen einsetzen, sind ...

Mehr erfahren

mk 12 16 k+s

Im Schadenfall so schnell wie die Feuerwehr

Möbelkultur, Ausgabe 12/2016

Nach den ersten beiden Jahrzehnten in der Möbelbranche, bei der Kaiser & Schmedding - damals noch unter dem Namem Silkenbäumer - unter anderem die Gründung von Einkaufskooperationen des Möbelhandels im Versicherungsbereich begleitet hat, ...

Mehr erfahren

Bitte geben Sie hier Ihren vollen Namen an.
Für telefonischen Kontakt senden Sie uns Ihre Nummer.
Hier können Sie Ihre Nachricht eingeben.